Besuch von Herrn Reinecke

Ein Frühstück auf dem Sonnendeck ist immer ein spezielles Erlebnis. Verschiedene Besucher kommen völlig überraschend und ohne Ankündigkung vorbei. Ein paar Vögel kurvten herum (einer verpasste die Hausecke und knallte in ein Fenster – was leider ein tödlicher Flugfehler war) und mein Streifenhörnchen wagte sich nicht auf die Terrasse – zuviele gute Dinger. Der Hummingbird kam zum Morgentrunk angeschwirrt und – 2 Füchse schlichen sich dem Zaun entlangt. Nach ein paar Minuten kamen sie wieder aus einer anderen Richtung und einer der beiden wagte sich den Weg entlang zum Haus hoch.

15_fox1

Diesmal waren es Rotfüchse, aber ebenfalls mit einer weissen Schwanzspitze. Erst als der Auslöser der Kamera “click” machte schaute er zu uns auf und überlegte es sich nochmals, ober er zu uns zum Frühstück auf die Terrasse kommen wollte. Am späteren Nachmittag dann der grosse Erfolg: Mit einem Kaninchen im Maul auf dem Weg zum Abendessen über die Strasse und marsch zurück in den Fuchsbau (welcher gemäss Angaben unserer Nachbarn rund 600 m  von uns entfernt liegt). Hoffentlich ist das Nachtessen gut angekommen, ohne dass ihm ein anderes Tier die Beute streitig gemacht hat!!

Wohl bekomms, Meister Reinecke. Ein bisschen Vorsicht müsste man schon walten lassen, sonst wird ein Anderer sich über das leckere Mal freuen.

Da haben es unsere Hummingbirds einfacher, obwohl sie sich das Zuckerwasser untereinander teilen müssen, doch die kennen sich vermutlich eh bestens, denn sie jagen sich gegenseitig nach und kommen dann getrennt wieder zu unserer Zuckerblume.

15_hummingbird1

Nun warten wir gespannt auf den Besuch der Schwarzbären. Die Himbeeren sind reif und die Lachsbeerbüsche sind voll geladen mit wohlriechenden Beeren. Natur pur !!

 

Kommentar senden | Leave a Reply

*

Solve the calculation / Löse die Rechnung * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.